NBA-News: Jarrett Jack geht zu den New York Knicks

Offiziell: Knicks nehmen Jack unter Vertrag

Von SPOX
Samstag, 16.09.2017 | 07:36 Uhr
Advertisement
NFL
Saints @ Panthers (Delayed)
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
NFL
Cowboys @ Cardinals
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Blue Jays @ Red Sox
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NCAA Division I FBS
USC @ Washington State
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NCAA Division I FBS
Clemson @ Virginia Tech
NFL
Saints -
Dolphins
NFL
RedZone -
Week 4
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
NFL
Redskins @ Chiefs
NFL
Patriots @ Buccaneers

Die New York Knicks sind auf der Suche nach einem erfahrenen Veteranen auf der Eins fündig geworden. Wie die Franchise am Freitag bestätigte, wurde Jarrett Jack unter Vertrag genommen.

Jack soll wohl als Mentor von Rookie-Point-Guard Frank Ntilikina fungieren. Die Franchise gab keine Vertragsdetails bekannt, laut ESPN handelt es sich jedoch um einen nicht vollständig Einjahresvertrag zum Minimm.

Der 33-jährige Jack hatte zuletzt immer wieder mit Knieproblemen zu kämpfen, die ihn nahezu die kompletten beiden vergangenen Saisons verpassen ließen. Wenn er fit war, war er aber durchaus produktiv: In seiner besten Saison (2011/12 für die Hornets) legte er 15,6 Punkte und 6,3 Assists im Schnitt auf.

Die Knicks haben neben Jack auch noch Ramon Sessions in der Hinterhand, der ebenfalls als erfahrener "Gegenpol" zu Ntilikina angesehen wird.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung