Suche...

Medien: Hartenstein soll in die G-League

Von SPOX
Mittwoch, 27.09.2017 | 09:44 Uhr
Isaiah Hartenstein
Advertisement
MLB
Live
Angels @ Dodgers
MLB
Rays @ Twins
MLB
Diamondbacks @ Braves
MLB
Angels @ Dodgers
MLB
Yankees @ Indians
MLB
Rays @ Twins
MLB
All-Star Futures Game: USA -
World
MLB
Athletics @ Giants
MLB
Angels @ Dodgers
MLB
All-Star Game: National League -
American League
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
MLB
Astros @ Angels
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
White Sox @ Angels
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox

Die Anzeichen verdichten sich, dass Isaiah Hartenstein für die Houston Rockets in der G-League auflaufen wird. Das berichten verschiedene Medien.

Bereits in der vergangenen Woche berichtete der Houston Chronicle, dass Hartenstein für die Rio Grande Valley Vipers in der G-League auflaufen könnte und damit fest in der USA bleibt. Ob er einen der möglichen Two-Way-Contracts bei den Rockets erhält, steht aber wohl noch nicht fest.

Inzwischen hat auch ESPN die Gerüchte aufgegriffen und diese durch eigene Quellen bestätigt. Lediglich ein offizielles Statement der Franchise steht wohl noch aus.

Der Deutsche wurde im Draft 2017 an 43. Stelle von Houston gedraftet. Zunächst wurde gerätselt, ob er in der kommenden Saison weiterhin in Europa spielt, wo er zuletzt für Zalgiris Kaunas aufgelaufen war. Dazu kommt es aber nun offenbar nicht. Stattdessen wird er wohl viele Minuten in der G-League bekommen und dort schon die Systeme der Rockets erlernen können.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung