Suche...

Golden State Warriors: Andre Iguodala stand wohl vor Rockets-Wechsel

Stand Iggy kurz vor Warriors-Abschied?

Von SPOX
Freitag, 22.09.2017 | 09:14 Uhr
Andre Iguodala stand wohl kurz davor, sich James Hardens Houston Rockets anzuschließen
Advertisement
NBA
Warriors @ Grizzlies
NBA
Hawks @ Nets
NBA
Warriors @ Mavericks
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
NBA
Spurs @ Pacers
NBA
Spurs @ Celtics

Andre Iguodala stand laut Medienberichten im Sommer kurz vor einem Abschied von den Golden State Warriors. Als Free Agent hätte der 33-Jährige beinahe einen langjährigen Vertrag bei den Houston Rockets unterschrieben, entschied sich letztlich jedoch für das lukrativere Angebot der Warriors. Zuvor hatte sich Iguodala auch mit den Los Angeles Lakers, San Antonio Spurs und Sacramento Kings getroffen.

Wie ESPNs Chris Haynes berichtet, hatte der Flügelspieler das ursprüngliche Angebot des amtierenden NBA-Champions über drei Jahre und 42 Millionen US-Dollar mit einem nur teilweise garantierten dritten Vertragsjahr abgelehnt.

Obwohl die Rockets dem ehemaligen Finals-MVP nach ihrem Trade für Point Guard Chris Paul lediglich ihre Mid-Level-Exception in Höhe von gut 32 Millionen Dollar über vier Jahre anbieten konnten, soll Iguodala von deren Gesamtpaket überzeugt gewesen sein. Das zweistündige Treffen mit Houstons GM Daryl Morey sei "die beste Präsentation aller Zeiten" gewesen, zitiert Haynes eine Quelle aus dem Umfeld des Spielers.

Warriors suchten bereits einen Iggy-Ersatz

Im Anschluss vereinbarte Iguodala ein Gespräch mit Warriors-Manager Bob Myers und Coach Steve Kerr - angeblich, um sich von den Warriors zu verabschieden. Doch Myers, der zuvor bereits Kontakt zu Rudy Gay (inzwischen bei den San Antonio Spurs) als mögliche Alternative aufgenommen hatte, machte dem Forward ein letztes Angebot.

Schließlich einigten sich beide Seiten auf den von Iguodala ursprünglich geforderten garantierten Vertrag über drei Jahre und 48 Millionen Dollar, die Rockets gingen leer aus.

Seit seinem Wechsel von den Denver Nuggets in die Bay Area im Sommer 2013 feierte Iguodala mit den Warriors zwei Meisterschaften und wurde 2015 zum Finals-MVP gewählt. In der vergangenen Saison kam er in durchschnittlich 26 Minuten auf 7,6 Punkte, 4 Rebounds und 3,4 Assists pro Spiel.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung