Suche...

Kerr: "Erwarte, die ganze Saison zu coachen"

Von SPOX
Dienstag, 22.08.2017 | 08:44 Uhr
Steve Kerr
Advertisement
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
MLB
Astros @ Angels
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
White Sox @ Angels
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Phillies @ Red Sox
MLB
Indians @ Twins
MLB
Blue Jays @ Athletics
MLB
Brewers @ Dodgers
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Angels @ Rays
MLB
Phillies @ Red Sox
MLB
Indians @ Twins
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Indians @ Twins
MLB
Angels @ Rays

Steve Kerr konnte die letzten beiden Saisons nicht ohne Unterbrechungen als Head Coach arbeiten. In der kommenden Saison will er dies aber wieder schaffen.

"Ich erwarte, die ganze Saison über zu coachen", sagte der zweimalige Meistercoach der Golden State Warriors zum San Francisco Chronicle. "Das ist meine Erwartung, und zwar noch für viele weitere Jahre."

Kerr musste in der Regular Season 2015/16 beinahe die halbe Spielzeit aussetzen und von seinem Assistant Coach Luke Walton vertreten werden, da er nach einer Rücken-Operation starke Komplikationen hatte. In der vergangenen Spielzeit coachte er zwar die gesamte Regular Season, in den Playoffs musste er bis zu den Finals aber erneut aussetzen.

Es war sogar spekuliert worden, ob Kerr aufgrund seiner gesundheitlichen Probleme bald zurücktreten müsse, davon wollte der 51-Jährige allerdings nichts wissen. Dass er vollkommen gesund sei, sagte er allerdings auch nicht.

"Es geht schon", sagte Kerr. "Ich wünschte, ich könnte sagen, dass jetzt alles gut ist, aber das ist nicht der Fall. Es geht mir besser, ich habe einen guten, entspannten Sommer. Aber es ist einfach eine Sache, die mich jetzt seit einigen Jahren begleitet."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung