Suche...
NBA

Schlagabtausch zwischen Ball und Jordan

Von SPOX
Dienstag, 01.08.2017 | 21:28 Uhr
Michael Jordan
© getty

Vor Wochen provozierte LaVar Ball, Vater des No. 2 Picks Lonzo Ball, mit Aussagen, er könne Michael Jordan im Eins-gegen-Eins besiegen. Nun hat der Hall of Famer darauf reagiert. Er könne Ball "mit einem Bein" schlagen. Diese Aussage ließ Ball nicht auf sich sitzen.

Ball provozierte Jordan mit seinem Statement gegenüber USA Today Sports, als er sagte, er würde ihn "vernichten". "Er kann mich im Eins-gegen-Eins nicht stoppen. Er sollte jeden Wurf treffen, denn er kann nicht an mir vorbei gehen. Er ist nicht schnell genug", hatte Ball erklärt.

"Er hat College gespielt, oder?", sagte Jordan am Rande seines Basketball-Camps. "Eigentlich verdient er keine Antwort, aber ich gebe sie euch, weil ihr gefragt habt. Ich glaube, er könnte mich nicht einmal schlagen, wenn ich nur ein Bein hätte."

Auf diese Aussage hat Ball mittlerweile ebenfalls reagiert. "Ich habe nie professionell Basketball gespielt und trotzdem redet ihr über mich und Michael Jordan. Das ist es, was ich meine. Er sagt, er kann mich mit einem Bein besiegen. Wissen sie was: Ich kann ihn mit einer Hand schlagen."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung