Suche...

Hüft-OP! Henderson droht Saisonaus

Von SPOX
Donnerstag, 03.08.2017 | 09:05 Uhr
Gerald Henderson muss wohl operiert werden
© getty
Advertisement
NBA
Warriors @ Lakers
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder
NBA
Rockets @ Celtics
NBA
Rockets @ Wizards
NBA
Cavaliers @ Jazz
NBA
Bulls @ Wizards

Es ist nicht der Sommer von Gerald Henderson: Im Juni war er von den Sixers entlassen worden, nun droht im aufgrund einer Operation gar das Saisonaus für 2017/18.

Gegenüber ESPN erklärte der Flügelspieler: "Trotz des Interesses einiger NBA-Teams habe ich mich dazu entschieden, die Optionen bezüglich einer Hüft-OP abzuwägen. Ich spiele schon seit einiger Zeit mit Schmerzen, wodurch es schwierig wird, meinen besten Basketball zu zeigen."

Sollte er sich für einen Eingriff entscheiden, würde dies vermutlich mit einem Saisonaus für den 29-Jährigen einhergehen. Einen neuen Vertrag dürfte er somit vorerst nicht bekommen. Im Juni war er von den Philadelphia 76ers entlassen worden. Ihm steht für die kommende Saison aber eine Million Dollar zu.

In einem fitten Zustand war Henderson immer ein produktiver Spieler. In seiner besten Saison (2012/13 für die Hornets) legte er 15,5 Punkte im Schnitt auf. Allerdings ist es nicht das erste Mal, dass er sich mit Problemen an der Hüfte auseinandersetzen muss. 2011 und 2015 wurde er bereits operiert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung