Suche...

Boogie: "Mein Gott, ich kann es nicht erwarten"

Von SPOX
Freitag, 04.08.2017 | 11:58 Uhr
Advertisement
NBA
Live
Celtics @ Bucks (Spiel 6)

DeMarcus Cousins hat im Rahmen des Africa Games über die kommende Saison gesprochen. Im Gespräch mit The Undefeated erklärte er, dass er vor allem ein Spiel kaum erwarten kann.

Cousins, der vergangene Saison nach sechseinhalb Saisons von den Kings nach New Orleans getradet wurde, hat seither kein Spiel in Sacramento mehr absolviert. Das möchte er schleunigst ändern: "Mein Gott, ich kann es nicht erwarten. Ich bete dafür, dass es direkt das erste Spiel ist. Ich möchte einfach einiges loswerden. Ich kann es nicht erwarten", sagte Cousins in Johannesburg.

Im Zuge des Trades hatte sich der Center über den Umgang von General Manager Vlade Divac und Besitzer Vivek Ranadive beschwert, von Rache wollte er nun jedoch nichts wissen. "Ich vermisse die Gemeinde, die Menschen dort. Ich vermisse die Fans. So einfach ist das", erklärte der 26-Jährige.

Mit den Pelicans hat Cousins, der über den Sommer sichtlich abgenommen hat, große Pläne. New Orleans habe die Chance, "viele Leute zu schockieren", wie Cousins sagte. "Wir sehen, dass wir etwas Besonderes schaffen können, egal was die sogenannten Experten denken. Wir sind sehr zuversichtlich. Ich wünschte, die Saison würde morgen losgehen."

Zu der Tatsache, dass sein Vertrag ausläuft und er nach der kommenden Saison Unrestricted Free Agent wird, wollte sich Cousins derweil nicht äußern. "Das ist nicht der Fokus", so Cousins. "Es geht um das hier und jetzt und um die kommende Saison. Um alles andere kümmern wir uns später."

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung