Suche...

Nach OP: Saisonaus für Knight bestätigt

Von SPOX
Sonntag, 27.08.2017 | 10:17 Uhr
Brandon Knight fehlt den Suns verletzt
© getty
Advertisement
NBA
Live
Thunder @ Cavaliers
NBA
Knicks @ Lakers
NBA
Timberwolves @ Clippers
NBA
Cavaliers @ Spurs
NBA
Rockets @ Mavericks
NBA
Wizards @ Thunder
NBA
76ers @ Spurs
NBA
Thunder @ Pistons
NBA
Bucks @ Bulls
NBA
Celtics @ Nuggets
NBA
Nuggets @ Spurs
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Rockets @ Spurs

Nachdem er sich Ende Juli das Kreuzband gerissen hatte, wurde Brandon Knight von den Phoenix Suns nun operiert.

Das bestätigte sich Franchise in einer Pressemitteilung. Der Eingriff am linken Knie des Guards wurde am Freitag durchgeführt. Darüber hinaus erklärte Phoenix das Saison-Aus für den Verletzten.

Knight hatte sich das Kreuzband Ende Juli bei einem ProAm-Spiel in Miami zugezogen. Er steht noch für drei Jahre bei den Suns unter Vertrag, in denen er 44 Millionen Dollar verdienen wird. In der vergangenen Saison kam er auf 11 Punkte und 2,4 Assists in rund 21 Spielminuten.

Phoenix hatte Knight 2015 in einem Drei-Team-Trade mit den Milwaukee Bucks und Philadelphia 76ers in die Wüste geholt. Jedoch konnte er nie wirklich durchstarten. Da sich die Franchise derzeit in einer Phase des Umbruchs befindet, spielt der 25-Jährige wohl ohnehin keine große Rolle bei den Zukunftsplanungen der Franchise.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung