Suche...
NBA

Medien: OKC ist mit Patterson einig

Von SPOX
Patrick Patterson

Die Oklahoma City Thunder haben ihren Ersatz für Taj Gibson gefunden. Wie ESPN berichtet, ist OKC mit dem früheren Raptors-Forward Patrick Patterson einig.

Patterson soll bei den Thunder in den nächsten drei Jahren 16,4 Millionen Dollar verdienen, wobei er im dritten Jahr über eine Spieler-Option verfügt. Patterson dürfte Eins zu Eins den Starting Spot von Gibson übernehmen, der sich vor wenigen Tagen zu einem Wechsel zu den Timberwolves entschieden hat.

Durch die Einigung ist OKC allerdings aus dem Rennen, was Rudy Gay angeht, um den sie ebenfalls geworben hatten. OKC hat nicht das Geld, um Gay seinen Ansprüchen gemäß zu bezahlen - der Forward wird allerdings immer noch von Miami, Utah, San Antonio und Brooklyn umgarnt.

Patterson hat in bisher sieben NBA-Saisons im Schnitt 7,9 Punkte und 4,7 Rebounds aufgelegt. Mit seinem guten Distanzwurf (letzte Saison: 37,2 Prozent 3FG) soll der 28-Jährige bei den Thunder für Spacing sorgen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung