Suche...

Trade von Kyrie Irving zu den Phoenix Suns

"Irving-Deal könnte längst durch sein"

Von SPOX
Sonntag, 30.07.2017 | 11:56 Uhr
Kyrie Irving könnte zu den Suns getradet werden
Advertisement
NBA
Knicks @ Thunder
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Warriors @ Grizzlies
NBA
Hawks @ Nets
NBA
Warriors @ Mavericks
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
NBA
Spurs @ Pacers
NBA
Spurs @ Celtics

Nach der Posse um Kyrie Irving scheint ein Trade unvermeidlich. Medienberichten zufolge verhandeln die Cleveland Cavaliers unter anderem mit den Phoenix Suns. Wie Joe Vardon vom Cleveland Plain Dealer berichtet, könnte ein Deal schon längst abgeschlossen sein.

Demnach fordern die Cavs sowohl No. 4 Pick, Josh Jackson, Eric Bledsoe und den geschützten Erstrundenpick der Miami Heat, der in den Händen der Suns ist. Würde Phoenix zustimmen, "könnte der Irving-Trade längst durch sein", heißt es von einer zitierten Quelle aus dem Umfeld der Cavs.

Die Suns haben allerdings ihren Neuzugang Josh Jackson versichert, dass er nicht getradet wird. Gleiches gilt für Devin Booker, von dem sich Phoenix ebenfalls nicht trennen möchte.

Die Suns sind in der besseren Position, können also aktuell abwarten. Sie brauchen den Deal nicht, um voranzukommen. Die Cavs schauen auch weiterhin, welcher Abnehmer für Irving noch in Frage kommt, doch Phoenix scheint das beste Paket schnüren zu können.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung