Suche...

Offiziell: Celtics tauschen Bradley für Morris

Von SPOX
Freitag, 07.07.2017 | 22:02 Uhr
Avery Bradley spielt seit sieben Jahren für die Boston Celtics
Advertisement
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder
NBA
Rockets @ Celtics
NBA
Rockets @ Wizards

Die Boston Celtics haben den nächsten größeren Deal eingefädelt. Wie beide Teams offiziell verkündeten, wechselt Avery Bradley zu den Detroit Pistons. Dafür erhalten die Celtics Power Forward Marcus Morris.

Die Boston Celtics geben den Detroit Pistons nicht nur Shooting Guard Avery Bradley, sondern auch noch einen Draft-Pick in der zweiten Runde 2019, um sich im Gegenzug die Dienste von Forward Marcus Morris zu sichern.

Die Celtics waren nach der Einigung Gordon Hayward dazu gezwungen, einen Spieler mit einem gut dotierten Vertrag abzugeben, um Platz unter dem Salary Cap zu schaffen und Hayward zu verpflichten. Adrian Wojnarowski von ESPN hatte danach als Erster davon berichtet, dass General Manager Danny Ainge bereit gewesen wäre, Bradley abzugeben.

Der 26-jährige Shooting Guard Bradley kam 2010 als 19. Pick des NBA Drafts zu den Celtics und stand 2016 im NBA All-Defensive First Team. Er verdient 8,8 Millionen Dollar pro Jahr. Der 27-jährige Forward Morris verdient 5 Millionen Dollar in seinem Vertrag.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung