NBA-News: Atlanta Hawks sichern sich Dewayne Dedmon von den Spurs

Agent: Hawks sind mit Dedmon einig

Von SPOX
Mittwoch, 12.07.2017 | 09:23 Uhr
Dewayne Dedmon
Advertisement
MLB
Twins @ Yankees
MLB
Mets @ Marlins
MLB
Dodgers @ Phillies
MLB
Twins @ Tigers
NFL
Rams @ 49ers
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Marlins @ Diamondbacks
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NFL
RedZone -
Week 3
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NFL
Raiders @ Redskins
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
NFL
Cowboys @ Cardinals
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Blue Jays @ Red Sox
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NCAA Division I FBS
Clemson @ Virginia Tech
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NFL
Saints -
Dolphins
NFL
RedZone -
Week 4
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
NFL
Redskins @ Chiefs

Die Atlanta Hawks haben sich die Dienste vom früheren San Antonio Spurs-Center Dewayne Dedmon gesichert. Dies bestätigte sein Agent Mike Silverman gegenüber ESPN.

Dedmon unterschreibt demnach für zwei Jahre bei den Hawks, wobei er im zweiten Jahr über eine Spieleroption verfügt. Über die zwei Jahre stehen ihm 14 Millionen Dollar zu. Dedmon hatte seine Option bei den Spurs über 3 Millionen Dollar verstreichen lassen.

In San Antonio hatte Dedmon eine gute Regular Season gespielt (5,1 Punkte, 6,5 Rebounds in 17,5 Minuten), in den Playoffs kam er allerdings kaum noch zum Einsatz. Im Anschluss hatte er zu ESPN gesagt, er sei nicht sicher, warum er aus der Rotation geflogen war.

Dedmon hatte seine ersten drei NBA-Jahre in Orlando verbracht, bevor er vergangenen Sommer bei den Spurs unterschrieb. Bei den Hawks dürfte er mit Miles Plumlee und Diamond Stone um den Job als Starting Center konkurrieren.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung