Suche...
NBA

Wird Griffin neuer Knicks-Boss?

Von SPOX

Nach der Entlassung von Phil Jackson sind die New York Knicks dabei, ihr Front Office umzustrukturieren. David Griffin, der als GM kürzlich von den Cleveland Cavaliers entlassen wurde, scheint sich immer mehr als Kandidat herauszukristallisieren.

Das berichtet unter anderem Ramona Shelburne von ESPN. Demnach hätten die Knicks um Besitzer James Dolan eine Liste von Kandidaten erstellt, die man zu einem Job-Interview bewegen möchte. Griffin steht auf dieser Liste angeblich ganz oben.

Raptors-Präsident Masai Ujiri, der umgehend nach der Jackson-Entlassung auch als Kandidat ausgemacht wurde, scheint mittlerweile kein Thema mehr zu sein. Die Knicks werden Toronto offenbar nicht um die Erlaubnis für ein Interview bitten.

Derweil kamen auch Gerüchte auf, dass sich Coaching-Legende John Calipari (Kentucky Wildcats) bei New York selber für den Job als Head Coach ins Spiel gebracht habe. Dies dementierte er aber vehement und betonte, dass er NCAA-Coach bleiben werde. An der Knicks-Seitenlinie hat also weiterhin Jeff Hornacek das Sagen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung