Suche...

Medien: Lakers wollen weiteren Pick

Von SPOX
Montag, 19.06.2017 | 10:03 Uhr
Lakers
Advertisement
NBA
Lakers @ Cavaliers
NBA
Spurs @ Rockets
NBA
Jazz @ Cavaliers
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics

Die Los Angeles Lakers verfügen im kommenden Draft bereits über zwei Erstrundenpicks, offenbar ist ihnen das aber noch nicht genug. L.A. bietet für weitere Picks, wie ESPN berichtet.

Die Lakers verfügen im Draft über die Picks 2 und 28, anscheinend haben sie aber mit mindestens zwei weiteren Teams in der Lottery Gespräche über weitere Picks geführt. Gleichzeitig wurden ihnen auch schon Angebote für den No.2-Pick gemacht, diesen wollen sie aber voraussichtlich nicht abgeben.

Die Lakers sind derweil noch immer unentschlossen, wen sie mit dem 2. Pick auswählen wollen, als Top-Kandidaten gelten Lonzo Ball, der am Freitag ein zweites Workout bei den Lakers absolvierte und noch bei keinem anderen Team vorgespielt hat, sowie Josh Jackson und De'Aaron Fox.

Erlebe die NBA live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Ein Angebot für Paul George, der angeblich angekündigt hat, dass er die Pacers verlassen will, haben die Lakers wiederum wohl nicht geplant. Bisher sehe man keine Not, ein Angebot für einen Spieler zu machen, der im Sommer 2018 angeblich sowieso als Free Agent kommen möchte, berichtet Ramona Shelburne.

Die Lakers im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung