Suche...
NBA

Medien: Butler will in Chicago bleiben

Von SPOX
Jimmy Butler möchte wohl in Chicago bleiben

Die Cleveland Cavaliers haben großes Interesse an Jimmy Butler und Paul George. Während George wohl eher die Lakers bevorzugt, soll Butler die Chicago Bulls gar nicht verlassen wollen.

Laut Informationen von ESPN hofft Butler in Chicago zu bleiben. Statt sich möglicherweise den Cavs anzuschließen, würde der 27-Jährige lieber wieder die Bulls an die Spitze der Eastern Conference führen.

Ein großer Befürworter für Jimmy Buckets bei den Cavs war GM David Griffin, der sich jedoch nicht mit Cleveland auf eine Weiterbeschäftigung mit Besitzer Dan Gilbert konnte. In seinen letzten Tagen als General Manager soll Griffin aggressiv versucht haben, einen Trade für Butler oder George einzufädeln.

Erlebe die NBA live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Doch auch eine Verpflichtung von George stellt sich weiter als kompliziert heraus. Den Cavs mangelt es an Assets, Ausnahme Kevin Love, um Teams wie die Indiana Pacers zufriedenzustellen. Nur ein Trade mit mehreren Teams erscheint realistisch.

Darum sind die Lakers in einer deutlich besseren Position. Durch den bevorstehenden Trade von D'Angelo Russell und Timofey Mozgov haben die Kalifornier reichlich Capspace und besitzen darüber hinaus einige Assets. Zudem soll George seine Heimat Kalifornien bevorzugen.

Jimmy Butler im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung