Suche...

Für die Clippers? West verlässt Golden State

Von SPOX
Donnerstag, 15.06.2017 | 08:35 Uhr
Jerry West
Advertisement
NBA
Lakers @ Cavaliers
NBA
Spurs @ Rockets
NBA
Jazz @ Cavaliers
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics

Die Golden State Warriors haben kurz nach dem Gewinn der Meisterschaft einen herben Verlust erlitten. Jerry West hat das Team verlassen, wie die Franchise am Mittwoch bekanntgab. Offenbar will er sich den Los Angeles Clippers anschließen.

West, der sowohl als Spieler als auch als Executive in der Hall of Fame vertreten ist, hatte bei den Warriors in den letzten sechs Jahren als Berater fungiert und entschieden dazu beigetragen, dass die Franchise in den letzten drei Jahren zwei Meisterschaften gewinnen konnte. Die Entscheidung, das Team zu verlassen, habe ihm "eine der traurigsten Nächte meines Lebens" verschafft, wie der 79-Jährige gegenüber ESPN sagte.

Nun hat West zwar noch keinen Vertrag bei den Clippers unterschrieben, allerdings ist es wohl beschlossen, dass er auch dort als Berater arbeiten wird. "Es reizt mich sehr, für Steve Ballmer zu arbeiten", sagte West. "Er ist ein Gewinner. Er wird Doc Rivers und Lawrence Frank die Entscheidungen treffen lassen und ich hoffe, dass ich helfen kann. Nur darum geht es mir. Ich will nicht die Story sein."

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

West hatte eine vergleichbare Entscheidung schon einmal getroffen - nachdem das von ihm aufgebaute Lakers-Team um Shaquille O'Neal und Kobe Bryant im Jahr 2000 seinen ersten Titel gewonnen hatte, verließ er das Team und suchte sich umgehend eine neue Herausforderung. Daher wusste West laut Eigenaussage bereits am Montag während Game 5 der Finals, dass dies sein letztes Spiel bei den Warriors sein würde.

Legenden-Story: Jerry West, Logo und Opfer der Celtics-Dynastie

"Ich wusste, dass ich gehen würde", sagte West. "Ich fühle mich nicht alt, ich will immer noch den Wettbewerb. Manchmal muss man herausgefordert werden. Ich habe gewissermaßen mein ganzes Leben damit verbracht und so wurde ich auch großgezogen."

Bei den Clippers wartet umgehend eine neue Herausforderung - im Sommer werden unter anderem Chris Paul und Blake Griffin Free Agents.

Alle Spieler von A bis Z

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung