Suche...

Medien: Lakers traden Mozgov und Russell

Von SPOX
Mittwoch, 21.06.2017 | 07:49 Uhr
Brook Lopez kommt für Timofey Mozgov und D'Angelo Russell nach L.A.
Advertisement
NBA
Jazz @ Cavaliers
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder
NBA
Rockets @ Celtics
NBA
Rockets @ Wizards

Neben dem Trade von Dwight Howard steht wohl der nächste große Deal an. Nach Medienberichten traden die Los Angeles Lakers D'Angelo Russell und Timofey Mozgov nach Brooklyn. Im Gegenzug bekommt das Team von Luke Walton Brook Lopez und den 27. Pick der kommenden Draft.

Dies berichtet The Vertical um Adrian Wojnarowski. Die Lakers machen somit einen Move, der ihnen eine Menge Geld spart. Vor allem der katastrophale Mozgov-Vertrag ist nun aus den Büchern (noch drei Jahre, je 16 Millionen Dollar). Der Russe legte in seiner einzigen Saison für L.A. 7,4 Punkte und 4,9 Rebounds auf.

Neben dem Center soll auch der zweite Pick aus dem Draft von 2015 die Lakers verlassen. Der Guard legte 15,6 Punkte und 4,8 Assists auf. Sein wahrscheinlicher Abgang ist ein weiterer Indikator, dass die Glamour-Franchise im Draft Lonzo Ball ziehen wird. Russell würde in der kommenden Saison 5,6 Millionen Dollar verdienen.

Erlebe die NBA live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Im Gegenzug bekommen die Lakers einen ehemaligen All-Star in Brook Lopez, der während einer desaströsen Nets-Saison einer der wenigen Lichtblicke war. Er legte im Schnitt 20,5 Punkte und 5,4 Rebounds auf. Viel wichtiger ist für Magic Johnson und Co. aber ein anderer Aspekt. Der Center mit dem weichen Händchen wird im Sommer Free Agent.

Somit haben die Lakers Capspace für den kommenden Sommer freigeschaufelt, um womöglich Paul George von den Indiana Pacers nach Kalifornien zu locken. Quellen von ESPN berichten gleichzeitig, dass die Lakers bereits rund um den Draft PG-13 holen wollen. Es wird über ein Paket aus dem 27. und 28. Pick sowie Julias Randle und Jordan Clarkson gesprochen.

Die Los Angeles Lakers in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung