Suche...
NBA

Medien: Paul will sich mit Rockets treffen

SID
Chris Paul schließt sich den Houston Rockets um James Harden an

Bei den Los Angeles Clippers werden in diesem Sommer mit Chris Paul und Blake Griffin zwei absolute Leistungsträger Free Agents. Laut Medienberichten will sich CP3 in der Offseason unter anderem mit den Houston Rockets und den Denver Nuggets zu Gesprächen treffen.

Die L.A. Times schreibt, dass man bei den Clippers extrem nervös ist und nicht sicher sein kann, dass Paul bleibt. Neben den San Antonio Spurs, die seit Tagen als heißer Kandidat gehandelt werden, soll der Point Guard planen, auch die Rockets und Nuggets in der Free Agency zu treffen.

Nach Informationen von Adrian Wojnarowski von The Vertical machen sich auch die Los Angeles Lakers und die Miami Heat Hoffnungen auf ein Meeting mit Paul.

Erlebe die NBA live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

In Bezug auf Griffin sieht die L.A. Times die Boston Celtics und die Oklahoma City Thunder als aussichtsreichste Kandidaten, ihn von den Clippers loszueisen.

Alles zu den Clippers

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung