Suche...

NBA Free Agency 2017: Spieler, Free Agents, Infos, Daten, Erklärungen, Begriffe, Übersicht

Alle Infos zur Free Agency 2017

Von SPOX
Sonntag, 16.07.2017 | 11:24 Uhr
Chris Paul von den Los Angeles Clippers wird Free Agent
© getty
Advertisement
NBA
Knicks @ Thunder
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Warriors @ Grizzlies
NBA
Hawks @ Nets
NBA
Warriors @ Mavericks
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
NBA
Spurs @ Pacers
NBA
Spurs @ Celtics

Die NBA Free Agency beginnt mit dem Moratorium am 1. Juli 2017. Von diesem Tag an dürfen die Teams in Verhandlungen mit Free Agents wie Chris Paul, Stephen Curry oder Gordon Hayward treten. Hier findest du alle Termine und Begriffs-Erklärungen sowie eine Übersicht der wichtigsten Spieler.

Was ist die NBA Free Agency?

In der Free Agency geht es für die NBA-Teams darum, Spieler zu verpflichten, deren Verträge ausgelaufen sind. Dabei kann es sich sowohl um Spieler handeln, die zuvor bereits in der eigenen Franchise gespielt haben, als auch um Spieler, die zuvor woanders gespielt haben.

Was ist ein Free Agent?

Spieler, auf die das oben genannte zutrifft, werden als Free Agents (vertragslose Spieler) bezeichnet. Diese wiederum werden in zwei Kategorien unterteilt: Restricted und Unrestricted.

Was ist ein Unrestricted Free Agent?

Unrestricted Free Agent wird ein Spieler dann, wenn sein Vertrag ausläuft und es keine weiteren Optionen in seinem Vertrag gibt. Er kann dann frei über sein neues Team entscheiden.

Was ist ein Restricted Free Agent?

Ist ein Spieler Restricted Free Agent, kann sein bisheriges Team jedes Angebot eines anderen Teams matchen, also mit dem Angebot der Konkurrenz mitgehen. Der Spieler muss in dem Fall bei seinem bisherigen Team bleiben.

Wann beginnt die Free Agency 2017 und wann das Moratorium?

Die Free Agency 2017 beginnt am 7. Juli. Ab diesem Zeitpunkt können Verträge unterschrieben werden. Es können allerdings schon vorher - ab dem 1. Juli - mündliche Verhandlungen zwischen Spieler und Teams stattfinden. Dieser Zeitraum wird Moratorium genannt und findet entsprechend vom 1. Juli bis zum 6. Juli statt.

Wann endet die Free Agency 2017?

Ein Ende der Free Agency gibt es nicht. Solange Spieler vertragslos sind, können sie von Franchises verpflichtet werden. Eine Ausnahme gibt es: Mit Beginn der Playoffs dürfen die Teams keine Spieler mehr unter Vertrag nehmen.

Was ist eine Spieleroption?

Beinhaltet ein Vertrag eine Spieleroption oder Player Option, hat der Spieler die Möglichkeit, seinen Vertrag um eine weitere Saison zu verlängern. Zieht der Spieler diese Option nicht, wird er Unrestricted Free Agent.

Was ist eine Teamoption?

Ist im Vertragswerk eine Teamoption verankert, hat ein Team die Möglichkeit, den Vertrag eines Spielers um eine weitere Saison zu verlängern. Zieht das Team die Option nicht, wird der Spieler Unrestricted Free Agent.

Welche Spieler werden 2017 Free Agent?

Point Guards*

SpielerTeamUnrestricted/RestrictedBemerkung
Stephen CurryGolden State WarriorsUnrestrictedNeuer Vertrag bei den Warriors
Chris PaulHouston RocketsUnrestrictedWurde zu den Rockets getradet
Kyle LowryToronto RaptorsUnrestrictedNeuer Vertrag bei den Raptors
Jrue HolidayNew Orleans PelicansUnrestrictedNeuer Vertrag bei den Pelicans
George HillUtah JazzUnrestrictedWechselt zu den Kings
Jeff TeagueIndiana PacersUnrestrictedWechselt zu den Timberwolves
Derrick RoseNew York KnicksUnrestrictedWechselt zu den Cavs
Rajon RondoChicago BullsUnrestrictedWechselt zu den Pelicans
Patty MillsSan Antonio SpursUnrestrictedNeuer Vertrag bei den Spurs

Flügelspieler*

SpielerTeamUnrestricted/RestrictedBemerkung
Kevin DurantGolden State WarriorsUnrestrictedNeuer Vertrag bei den Warriors
Gordon HaywardUtah JazzUnrestrictedWechselt zu den Celtics
Danilo GallinariDenver NuggetsUnrestrictedZu den Clippers getradet
Dwyane WadeChicago BullsUnrestrictedSpieleroption gezogen
Otto PorterWashington WizardsRestrictedNeuer Vertrag bei den Wizards
J.J. RedickLos Angeles ClippersUnrestrictedWechselt zu den Sixers
Kentavious Caldwell-PopeDetroit PistonsRestrictedWechselt zu den Lakers
Rudy GaySacramento KingsUnrestrictedWechselt zu den Spurs
Andre IguodalaGolden State WarriorsUnrestrictedNeuer Vertrag bei den Warriors

Big Men*

SpielerTeamUnrestricted/RestrictedBemerkung
Blake GriffinLos Angeles ClippersUnrestrictedNeuer Vertrag bei den Clippers
Paul MillsapAtlanta HawksUnrestrictedWechselt zu den Nuggets
Serge IbakaToronto RaptorsUnrestrictedNeuer Vertrag bei den Raptors
Pau GasolSan Antonio SpursUnrestrictedBleibt bei den Spurs
Nerlens NoelDallas MavericksRestricted
Dirk NowitzkiDallas MavericksUnrestrictedNeuer Vertrag bei den Mavs
Mason PlumleeDenver NuggetsRestricted
Zach RandolphMemphis GrizzliesUnrestrictedWechselt zu den Kings

*Auswahl

Was ist ein Max Contract oder ein Maximal-Vertrag?

Da jedes Team eine Gehaltsobergrenze hat (Salary Cap genannt, weitere Infos gibt es hier), sind auch die Gehälter von einzelnen Spielern begrenzt und dürfen eine gewisse Summe nicht überschreiten. Wie viel ein Spieler pro Jahr maximal verdienen darf, hängt von der Erfahrung ab, die er in der NBA bereits gesammelt hat. Bei sechs oder weniger Jahren darf ein Spieler maximal 25 Prozent des Salary Caps verdienen.

Ein Spieler mit sieben bis neun Jahren Erfahrung darf einen Maximal-Vertrag unterschreiben, der 30 Prozent des Salary Caps beinhaltet. Ein Spieler mit zehn oder mehr Jahren Erfahrung, darf maximal 35 Prozent verdienen. Da der Salary Cap in der kommenden Saison auf gut 100 Millionen Euro geschätzt wird, liegt das maximale Jahresgehalt eines Spielers also bei rund 35 Millionen Dollar.

Wo kann ich die Free Agency verfolgen?

Auf SPOX.com wird es täglich alle Informationen bezüglich der Free Agency geben - unter anderem mit dem Format "Rund um die NBA", wobei es sich um einen Tagesticker handelt, der ab dem 26. Juni 2017 ab ca. 16 Uhr angeboten wird.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung