NBA: Tony Parker fällt den Rest der Playoffs auf

Spurs-Schock! Saisonaus für Parker

Von SPOX
Donnerstag, 04.05.2017 | 19:05 Uhr
Tony Parker wird den Rest der Playoffs ausfallen
Advertisement
MLB
Nationals @ Padres
MLB
Cardinals @ Pirates
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
NFL
Bears @ Titans
NFL
Bengals @ Redskins
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals

Schwerer Rückschlag für die San Antonio Spurs. Tony Parker, der sich in Spiel 2 gegen die Houston Rockets verletzt hatte, wird den Rest der Playoffs ausfallen. Der Guard hat sich einen Riss der linken Quadrizepssehne zugezogen.

Das bestätigten die San Antonio Spurs nach dem durchgeführten MRT. Parker wird sich einer Operation unterziehen müssen und damit den Rest der Saison ausfallen. Wann der Franzose wieder fit sein wird, ist noch unbekannt.

Es deutete sich bereits an, als Parker im vierten Viertel von seinen Teamkollegen vom Feld getragen werden musste. Der Franzose war nicht mehr in der Lage sein linkes Bein zu belasten. Zuvor war er ohne gegnerischen Kontakt zu Boden gegangen.

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Trotz des Schocks siegten die Spurs am Ende deutlich und konnten so die Serie der Western Conference Semifinals mit den Rockets ausgleichen. Spiel 3 findet von Freitag auf Samstag in Houston statt. Dort wird dann wohl Parker-Backup Patty Mills mehr Minuten bekommen und eine größere Rolle einnehmen.

Nach einer sehr durchwachsenen Saison spielte Parker bislang die beste Postseason seit der Meisterschaft 2014 mit den Spurs. In acht Spielen legte der 34-Jährige knapp 16 Punkte und 3 Assists auf und traf starke 52,6 Prozent seiner Würfe.

Tony Parker im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung