Suche...

Sacramento Kings: Rudy Gay steigt wohl aus seinem Vertrag aus

Kings: Gay will Free Agent werden

Von SPOX
Dienstag, 09.05.2017 | 09:47 Uhr
Rudy Gay
Advertisement
NBA
Live
Celtics @ Cavaliers
NBA
Rockets @ Warriors
NBA
Timberwolves @ Spurs
NBA
Knicks @ Thunder
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Warriors @ Grizzlies
NBA
Hawks @ Nets
NBA
Warriors @ Mavericks
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
NBA
Spurs @ Pacers
NBA
Spurs @ Celtics

Rud Gay von den Sacramento Kings plant seinem Agenten zufolge, aus seinem letzten Vertragsjahr auszusteigen. Mit diesem Schritt würde er zum Free Agent werden.

Diesen Plan offenbarte Gays Berater Roger Montgomery gegenüber The Undefeated. Der Vertrag des Forwards wäre für die nächste Saison 14,2 Millionen Dollar schwer gewesen.

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Ob der 30-Jährige bei den Kings bleiben wird, ist damit mehr als unklar, zumal er sich in der Vergangenheit des Öfteren kritisch der Franchise gegenüber geäußert hatte. Unter anderem bezeichnete er die Kings als "Basketball-Hölle".

Jetzt anmelden und gewinnen! Dunkest - der NBA-Manager

Gays Plan, auf sein letztes Vertragsjahr zu verzichten, ist gleichwohl durchaus riskant für ihn, da er sich Ende Januar einen Achillessehnenriss zugezogen hatte, der das frühe Saisonaus nach sich zog. Bis dahin hatte er 18,7 Punkte und 6,3 Assists in 30 Spielen aufgelegt.

Das Playoff-Bracket im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung