Suche...

NBA-News: Cleveland-Cavaliers-Coach verspricht Kevin Love größere Rolle

Lue: "Muss Love mehr integrieren"

SID
Freitag, 12.05.2017 | 13:07 Uhr
Ty Lue arbeitet daran, mehr Spielanteile für Kevin Love zu generieren
Advertisement
NBA
Warriors @ Grizzlies
NBA
Hawks @ Nets
NBA
Warriors @ Mavericks
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
NBA
Spurs @ Pacers
NBA
Spurs @ Celtics

Die Cleveland Cavaliers sind ohne große Mühe in die Eastern Conference Finals eingezogen. Kevin Love hatte dabei aber deutlich weniger Spielanteile als noch in der Regular Season. Das gedenkt Coach Tyronn Lue nun zu ändern.

"Auch, wenn Kevin nicht so viel scort, war seine Defensivarbeit und sein Rebounding dennoch exzellent. Ich trage daran aber auch eine Schuld, denn aufgrund der Matchups, die wir hatten, habe ich ihn nicht so sehr integriert."

In der Regular Season kam Love auf 19,2 Punkte und 11,1 Rebounds pro Spiel in der Postseason sind es bisher nur 13,8 Punkte und 9,1 Rebounds. Unterdessen ist der Schnitt von LeBron James in die Höhe geschnellt. Statt 26,4 Punkten pro Spiel legte der King in acht Spielen 34,4 Zähler auf.

Dennoch lobte ihn der Coach weiter: "Er ist klasse. Er hat nur das Gewinnen im Kopf und darum geht es in den Playoffs. In der nächsten Serie wird es einige Matchups geben, in denen er Vorteile hat. Und es liegt an mir, dafür zu sorgen, dass wir das ausnutzen können. Ich muss ich mehr integrieren"

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Die Cavs stehen nach Sweeps über die Indiana Pacers und Toronto Raptors bereits in den Conference Finals und treffen dort auf den Sieger der Serie zwischen den Boston Celtics und den Washington Wizards (3-2).

Die Playoffs im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung