Suche...

Spurs: Auch Lee wohl schwer verletzt

Von SPOX
Sonntag, 21.05.2017 | 10:39 Uhr
David Lee
Advertisement
NBA
Warriors @ Lakers
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder
NBA
Rockets @ Celtics
NBA
Rockets @ Wizards
NBA
Cavaliers @ Jazz
NBA
Bulls @ Wizards

Auf Tony Parker und Kawhi Leonard müssen die San Antonio Spurs bereits verzichten, nun scheint sich auch noch David Lee schwerer verletzt zu haben. Laut ESPN hat der Forward einen Teilriss der Patellasehne erlitten.

Bereits im ersten Viertel von Spiel 3 gegen die Golden State Warriors verletzte sich Lee und musste im Anschluss sogar mit einem Rollstuhl in den Locker Room gebracht werden. Dort wurde der Teilriss der Patellasehne diagnostiziert, allerdings steht noch ein MRT am Sonntag aus, um die Diagnose zu bestätigen.

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

"Ich habe keine Ahnung", sagte Spurs-Coach Gregg Popovich auf der an das Spiel anschließenden Pressekonferenz zu Lees Status, sollte sich die Diagnose bestätigen, würde er das vierte Spiel der Conference Finals allerdings mit großer Wahrscheinlichkeit verpassen.

Die Spurs hatten in den Playoffs zuvor bereits Tony Parker verloren, auch Kawhi Leonard hat die letzten beiden Spiele verpasst, auch wenn der MVP-Kandidat laut Popovichs Aussage "nicht glücklich" über die Entscheidung war, Spiel 3 zu verpassen.

Jetzt anmelden und gewinnen! Dunkest - der NBA-Manager

Demnach wäre auch eine Rückkehr von Lee, der in den Playoffs bisher auf 4,1 Punkte und 4,1 Rebounds für die Spurs kommt, sehr unwahrscheinlich. Danny Green sagte dazu am Samstag, dass andere Teams ihre Spieler mit "gebrochenen Knochen und fehlenden Fingern" auf den Court schicken würden, dass man bei den Spurs jedoch "auf die Gesundheit und die Karrieren" der Spieler achtet.

David Lee im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung