Atlanta Hawks: Umstrukturierungen im Front Office?

Hawks: GM entlassen, Bud nicht mehr Präsi?

Von SPOX
Donnerstag, 04.05.2017 | 04:58 Uhr
Mike Budenholzer und Dennis Schröder
Advertisement
MLB
Live
Dodgers @ Tigers
MLB
Live
Mariners @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Twins
MLB
Nationals @ Padres
MLB
Cardinals @ Pirates
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
NFL
Bears @ Titans
NFL
Bengals @ Redskins
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals

Nach dem Erstrundenaus gegen die Washington Wizards könnte es bei den Atlanta Hawks Umstrukturierungen im Front Office geben. Diese betreffen auch Head Coach Mike Budenholzer.

Wie The Vertical berichtet, soll sich Franchise-Besitzer Tony Ressler in Gesprächen mit Mike Budenholzer befinden. Inhalt soll ein möglicher Verzicht von Budenholzer auf das Amt des "President of Basketball Operations" sein. Bud hat derzeit eine Doppelrolle inne - sein Job als Head Coach sei dabei nicht in Gefahr.

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Darüber hinaus soll General Manager Chris Wilcox vor dem Aus stehen. ESPN hatte schon über eine bereits beschlossene Entlassung berichtet, was die Franchise aber zunächst dementierte. Allerdings sei man durchaus dabei, die "derzeitigen Strukturen im Front Office zu evaluieren."

Jetzt anmelden und gewinnen! Dunkest - der NBA-Manager

Die Franchise befindet sich gerade in einem kleinen Umbruch. Das Duo Budenholzer/Wilcox akquirierte zu diesem Zweck 11 Draft-Picks innerhalb der nächsten drei Jahre.

Das Playoff-Bracket im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung