Suche...

Medien: Weltman wird neuer Magic-Präsident

SID
Dienstag, 23.05.2017 | 08:10 Uhr
Jeff Weltman (l.) beginnt offenbar bei den Orlando Magic
Advertisement
MLB
Live
Rays @ Twins
MLB
Live
Diamondbacks @ Braves
MLB
Angels @ Dodgers
MLB
Yankees @ Indians
MLB
Rays @ Twins
MLB
All-Star Futures Game: USA -
World
MLB
Athletics @ Giants
MLB
Angels @ Dodgers
MLB
All-Star Game: National League -
American League
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
MLB
Astros @ Angels
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
White Sox @ Angels
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox

Die Orlando Magic haben ihre Suche nach einem neuen Teampräsidenten offenbar abgeschlossen. Wie US-amerikanische Medien übereinstimmend berichten, kommt Jeff Weltman von den Toronto Raptors.

Weltman folgt bei den Magic auf Rob Hennigan, der in seiner Rolle als General Manager nach der Regular Season entlassen wurde. Dem "Orlando Sentinel" zufolge, soll allerdings noch ein GM verpflichtet werden, der Weltman unterstellt wäre.

Weltman hatte zuvor vier Jahre für die Raptors gearbeitet, zuletzt hatte er dort die Rolle des General Managers eingenommen. In Orlando unterzeichnet er angeblich einen Fünfjahresvertrag.

Mit der Verpflichtung von Weltman haben sich die Gerüchte bezüglich eines Engagements von Cavs-GM David Griffin in Orlando wohl erledigt. Griffins Vertrag läut am Ende dieser Saison aus, Cleveland möchte den Meistermacher aber offenbar halten.

Die Orlando Magic im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung