NBA Draft Lottery: Sieg für Boston Celtics

Celtics gewinnen Draft Lottery

SID
Mittwoch, 17.05.2017 | 03:10 Uhr
Celtics-Besitzeer Wycliffe Grousbeck freute sich über den No. 1 Pick
Advertisement
NCAA Division I FBS
Live
Texas A&M -
Arkansas
NCAA Division I FBS
Boston College @ Clemson
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NCAA Division I FBS
Mississippi State @ Georgia
NFL
RedZone -
Week 3
NFL
Giants @ Eagles
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NFL
Saints @ Panthers
NFL
Raiders @ Redskins
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
NFL
Cowboys @ Cardinals
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Blue Jays @ Red Sox
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NCAA Division I FBS
USC @ Washington State
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NFL
Saints -
Dolphins
NFL
RedZone -
Week 4
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
NFL
Redskins @ Chiefs
NFL
Patriots @ Buccaneers

Die Boston Celtics haben die Lottery gewonnen. Bei der Auslosung der ersten 14 Picks des kommenden Drafts fielen die Kugeln zu ihren Gunsten. Die Los Angeles Lakers und die Philadelphia 76ers landeten auf den Plätzen zwei und drei.

Die Kugeln sind gefallen und der Top-Pick im Draft 2017 gehört den Celtics. Dank des Trades um Paul Pierce und Kevin Garnett aus dem Jahr 2013 zu den Brooklyn Nets hatte Boston 25 Prozent Wahrscheinlichkeit auf den ersten Pick.

Der zweite große Gewinner waren die Lakers, die bis auf Position zwei vorrückten und ihren Pick damit behalten dürfen. Wären sie außerhalb der Top 3 gelandet, wäre der Pick nach Philly gegangen.

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Die Sixers hatten aber noch ein zweites Eisen im Feuer. Sie machten von ihrem ertradeten Recht Gebrauch, ihren Pick mit dem der Kings tauschen zu dürfen und kamen so zum 3. Pick. Immerhin durfte Sacramento den zweiten Pick behalten, da er innerhalb der Top 10 landete. Sie hatten ihn im Trade für DeMarcus Cousins von den New Orleans Pelicans bekommen.

Die Dallas Mavericks werden an Position neun ziehen, an dieser Stelle wurde auch Dirk Nowitzki 1998 gedraftet.

Die Lottery im Überlick:

PickTeam
#1Boston Celtics (via Nets)
#2Los Angeles Lakers
#3Philadelphia 76ers (via Kings)
#4Phoenix Suns
#5Sacramento Kings
#6Orlando Magic
#7Minnesota Timberwolves
#8New York Knicks
#9Dallas Mavericks
#10Sacramento Kings (via Pelicans)
#11Charlotte Hornets
#12Detroit Pistons
#13Denver Nuggets
#14Miami Heat

Die weiteren Picks der ersten Runde:

PickTeam
#15Portland Trail Blazers
#16Chicago Bulls
#17Milwaukee Bucks
#18Indiana Pacers
#19Atlanta Hawks
#20Portland Trail Blazers (via Memphis)
#21Oklahoma City Thunder
#22Brooklyn Nets (via Washington)
#23Toronto Raptors (via LA Clippers)
#24Utah Jazz
#25Orlando Magic (via Toronto)
#26Portland Trail Blazers (via Cleveland)
#27Brooklyn Nets (via Boston)
#28Los Angeles Lakers (via Houston)
#29San Antonio Spurs
#30Utah Jazz (via Golden State)

Alles zu den Playoffs

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung