Rich Cho bleibt GM der Charlotte Hornets

Hornets binden General Manager Cho

Von SPOX
Dienstag, 11.04.2017 | 10:21 Uhr
Rich Cho ist seit 2011 GM der Charlotte Hornets
Advertisement
MLB
Live
Dodgers @ Phillies
MLB
Twins @ Tigers
NFL
Rams @ 49ers
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Marlins @ Diamondbacks
NCAA Division I FBS
Arkansas @ Texas A&M
NCAA Division I FBS
Boston College @ Clemson
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NCAA Division I FBS
Mississippi St @ Georgia
NFL
RedZone -
Week 3
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NFL
Raiders @ Redskins
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
NFL
Cowboys @ Cardinals
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Blue Jays @ Red Sox
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NCAA Division I FBS
USC @ Washington St
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NFL
Saints -
Dolphins
NFL
RedZone -
Week 4
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
NFL
Redskins @ Chiefs

Die Charlotte Hornets setzen die Zusammenarbeit mit ihrem General Manager Rich Cho fort. Laut diversen Medienberichten ziehen die Hornets die Option und binden Cho ein weiteres Jahr an die Franchise in North Carolina.

Das berichtet Marc Stein von ESPN. Cho ist bereits seit 2011 GM in Charlotte und baute in dieser Zeit einen Kader, der zweimal die Playoffs erreichte (2014, 2016). Gleichzeitig draftete er während seiner Amtszeit Spieler wie Kemba Walker, Michael Kidd-Gilchrist, Cody Zeller und Frank Kaminsky.

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

In diesem Jahr werden die Hornets allerdings die Playoffs verpassen. Dazu sind bereits 102 Millionen Dollar für die kommende Saison verplant, obwohl Charlotte mit Point Guard Walker lediglich einen echten Star besitzt. Somit könnte Charlotte lediglich mit einem Trade versuchen, den Kader zu verbessern.

Alles zu den Charlotte Hornets

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung