Suche...

Chicago Bulls sorgen sich um Rajon Rondo

Rondo doch schwerer verletzt?

Von SPOX
Dienstag, 11.04.2017 | 09:42 Uhr
Rajon Rondo fehlt den Chicago Bulls im Saison-Schlussspurt
Advertisement
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NBA
Suns @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ 76ers
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NBA
Timberwolves @ Thunder
NBA
Magic @ Knicks

Schlechte Nachrichten für die Chicago Bulls im Kampf um die Playoffs im Osten. Rajon Rondo laboriert weiter an einer Handgelenksverletzung und droht länger auszufallen.

Als "ernsthaft" beschrieb Bulls-Coach Fred Hoiberg die Verletzung seines Point Guards gegenüber ESPN vor dem Spiel gegen die Orlando Magic. Rondo verpasste nun bereits drei Spiele und wird vermutlich auch für das entscheidende Spiel gegen die Brooklyn Nets ausfallen.

Laut Hoiberg wird Rondo deshalb zeitnah einen Spezialisten aufsuchen, um die Verletzung genauer zu eruieren. Selbst wenn Rondo bei einer möglichen Playoff-Serie wieder dabei wäre, würde der Spielmacher wohl nicht hundertprozentig fit sein.

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Dies ist unglücklich, da Rondo in den letzten Monaten wieder gute Leistungen zeigte. Speziell der sonst so wackelige Wurf fiel besser. Im Kalenderjahr 2017 versenkte Rondo für seine Verhältnisse bärenstarke 41,9 Prozent von Downtown.

Der 31-Jährige unterschrieb erst im Sommer einen Vertrag über zwei Jahre bei den Bulls. Für die kommende Saison könnte Rondo rund 13,4 Millionen Dollar einstreichen. Allerdings sind lediglich drei Millionen garantiert. Wenn die Bulls den Point Guard allerdings nicht vor dem 30. Juni entlassen, bekommt Rondo den vollen Betrag.

Rajon Rondo im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung