Indiana Pacers: Larry Bird legt offenbar Amt nieder

Medien: Bird tritt als Pacers-Präsident zurück

Von SPOX
Freitag, 28.04.2017 | 19:05 Uhr
Larry Bird legt offenbar sein Amt als Präsident bei den Indiana Pacers nieder
Advertisement
NCAA Division I FBS
Texas A&M -
Arkansas
NCAA Division I FBS
Boston College @ Clemson
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NCAA Division I FBS
Mississippi State @ Georgia
NFL
RedZone -
Week 3
NFL
Giants @ Eagles
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NFL
Saints @ Panthers
NFL
Raiders @ Redskins
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
NFL
Cowboys @ Cardinals
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Blue Jays @ Red Sox
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NCAA Division I FBS
USC @ Washington State
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NFL
Saints -
Dolphins
NFL
RedZone -
Week 4
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
NFL
Redskins @ Chiefs
NFL
Patriots @ Buccaneers

Larry Bird legt offenbar sein Präsidentschaftsamt bei den Indiana Pacers nieder. Das berichtet Adrian Wojnarowski von The Vertical. Kevin Pritchard wird seine Aufgaben demnach übernehmen.

Bird soll die Franchise allerdings nicht komplett verlassen. Der dreifache NBA-Champion wird den Pacers laut Wojnarowski als Berater erhalten bleiben. So sehe der aktuelle Plan Birds aus.

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Die Orlando Magic sollen jedoch an einem Engagement Birds als Präsident interessiert sein.

Jetzt anmelden und gewinnen! Dunkest - der NBA-Manager

Kevin Pritchard arbeitet seit 2011 für die Pacers. Zunächst Sportdirektor, wurde er im Juni 2012 zum GM ernannt.

Das Playoff-Bracket im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung