Suche...
NBA

Cuban: "Wollen, dass er für immer bleibt"

Von SPOX
Seth Curry begeisterte zuletzt nicht nur Mark Cuban

Mit zuletzt überragenden Leistungen hat sich Seth Curry zum Shooting Star in Dallas aufgeschwungen. Mark Cuban äußerte nun den Wunsch, ihn langfristig an die Franchise zu binden.

"Wir wollen, dass er für immer bei uns bleibt", sagte der Mavericks-Besitzer vor dem Spiel gegen OKC, in dem Curry gegen Top-Verteidiger Andre Roberson 22 Punkte erzielte - zum fünften Mal innerhalb von sechs Partien, dass er die 20-Punkte-Marke knacken konnte.

"Er ist unser Typ Spieler - er wirft, gibt in der Defense alles, ist großartig im Locker Room. Wir nennen ihn Swaggy Swag. Hoher Swag-Level, ohne große Lautstärke. Diese Art von Spieler gefällt uns. Swaggy Swag ist einer, den man behalten möchte."

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Cuban spielte damit auf Currys Vertrag an - der 26-Jährige unterschrieb im Sommer für zwei Jahre und 5,9 Millionen Dollar in Dallas, was mittlerweile als absoluter Steal angesehen werden darf. Seitdem der Guard in die Starting Five befördert wurde, weisen die Mavs eine 15-9-Bilanz auf - Curry kommt in diesem Zeitraum auf 16,8 Punkte bei 52,2 Prozent aus dem Feld und 46,9 Prozent von der Dreierlinie.

Seth Curry im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung