Suche...
NBA

Saisonaus für Bogut – Rückkehr von J.R.?

Von SPOX
J.R. Smith (M.) kann Dreier bald wieder auf dem Court feiern

Für die Cleveland Cavaliers gibt es in diesen Tagen schlechte und gute Nachrichten zugleich. Während das Saisonaus von Andrew Bogut am Mittwoch bestätigt wurde, steht J.R. Smith offenbar kurz vor seinem langersehnten Comeback.

Bogut, der erst am 2. März von den Cavs verpflichtet wurde, brach sich bereits in seiner allerersten Partie für das Team das linke Schienbein. Die Cavaliers bestätigten am Mittwoch nun wie erwartet, dass Bogut aufgrund der Verletzung in dieser Saison kein Spiel mehr absolvieren wird - laut Plan soll er jedoch vorm Training Camp 2017/18 wieder gesund sein. Einen Vertrag für die kommende Spielzeit hat der Australier indes nicht.

Eine gute Nachricht konnte die Franchise jedoch auch verkünden. J.R. Smith, der seit dem 20. Dezember kein Spiel mehr absolvieren konnte, hat endlich die Freigabe für "sämtliche Trainingsaktivitäten" erhalten, nachdem sein gebrochener Daumen endgültig verheilt ist.

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Smith könnte schon in der Nacht auf Freitag sein Comeback geben, die Cavs änderten seinen Status zu "fraglich". Der Shooting Guard konnte in dieser Saison erst 21 Spiele bestreiten.

Weiter verzichten müssen die Cavaliers indes auf Kevin Love. Der Big Man wurde im Februar am Knie operiert und wird laut Plan noch einige Wochen ausfallen.

J.R. Smith im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung