Suche...
NBA

Medien: Bogut unterschreibt bei den Cavs

SID
Andrew Bogut hat sich für die Cleveland Cavaliers entschieden

Nach Deron Williams haben die Cleveland Cavaliers wohl den nächsten Free Agent an Land gezogen. Nach verschiedenen Medienberichten wird Center Andrew Bogut den Champion verstärken.

Wie ESPN und The Vertical berichten, wird der kürzlich von den Philadelphia 76ers entlassene Bogut in Cleveland unterschreiben. Boguts Agent, David Bauman bestätigte dies ESPN. Demnach wird der Australier noch diese Woche nach Ohio fliegen, um einen Vertrag zu unterzeichnen. Sein Debüt für den Champion könnte der Center dann in der nächsten Woche geben.

"Er wollte zunächst mit allen Team reden, um zu verstehen, wie mit ihm in jeder Situation geplant wird", erklärte Bauman die Entscheidungsfindeung. "Es war sehr eng. Heute morgen wusste Andrew noch nicht, was er tun soll. Er hatte zum Beispiel auch sehr gute Gespräche mit Celtics-Coach Brad Stevens."

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Neben den Boston Celtics sollen auch die San Antonio Spurs und die Houston Rockets Interesse am Big Man gezeigt haben. "Das gibt Andrew die Chance noch einmal in die Finals zu kommen und zu zeigen, was für ein guter Defensiv-Spieler er sein kann", so sein Agent.

Damit wird es in Cleveland eine Wiedervereinigung mit Deron Williams geben. Beide spielten zuletzt noch für die Dallas Mavericks. Während D-Will direkt von den Mavs entlassen wurde, war Bogut Teil des Nerlens-Noel-Trades und landete so in Philly, die ihn ebenfalls entließen.

Die Cavs in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung