Suche...

Mama Durant: "Ich verstehe die Buh-Rufe"

SID
Sonntag, 12.02.2017 | 19:05 Uhr
Seit dieser Saison sitzt Wanda Durant nun in Oakland an der Seitenlinie
Advertisement
NBA
Live
76ers @ Timberwolves
NBA
Thunder @ Pacers
NBA
Lakers @ Cavaliers
NBA
Spurs @ Rockets
NBA
Jazz @ Cavaliers
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics

Der Sieg der Golden State Warriors gegen die Oklahoma City Thunder war aufgrund der Rückkehr von Kevin Durant in seine alte Heimat ein ganz besonderes Spiel. Im Publikum saß auch Wanda Durant, KDs Mutter, die miterlebte, wie ihr Sohn gnadenlos ausgebuht wurde. Nun meldete sie sich zu Wort.

"Ich verstehe, dass die Fans in OKC Kevin geliebt haben", so KDs Mutternach dem Spiel gegen die Thunder: "Unglücklicherweise für sie, ist er gegangen. Aber er hat ein Vermächtnis hinterlassen. Das ist unbestreitbar."

Weiter sagte Wanda: "Ich verstehe die Buh-Rufe, die sind oberflächlich. Aber das andere Verhalten der Fans, die Beschimpfungen, damit machen sie es persönlich. Sie attackieren seinen Charakter os, als würden sie ihn kennen. Und das alles nur, weil er entschieden hat, woanders zu spielen."

Auch ein unschönes Erlebnis musste sie im Publikum beim Spiel erleben: "Der Hammer aber ist, dass sie mir beim Spiel sagten, er sei eine Schlage und ein Feigling. Ein Zuschauer nannte ihn sogar eine Pussy. Und er sagte es mir ins Gesicht."

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Auf die Frage, wie sie sich verhalten habe, sagte Wanda: "Ich kann auf so etwas nicht antworten, wie ich gern möchte. Denn egal was ich tue: Mein Verhalten fällt auf Kevin zurück. Und das muss ich immer im Hinterkopf haben."

Auch die Cupcake-Anspielungen gefielen Mama Durant nicht: "Warum sagt jemand so etwas? Das stört mich am meisten. Kevin ist überhaupt nicht soft. Er hat die Entscheidung getroffen, die er treffen wollte."

Alles zu Kevin Durant

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung