Suche...

Trade-Gerüchte um Carmelo Anthony verdichten sich

Drittes Team bei möglichen Melo-Trade?

Von SPOX
Samstag, 28.01.2017 | 08:37 Uhr
Doc Rivers dementierte die Gerüchte um einen Melo-Trade nicht
Advertisement
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NBA
Suns @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ 76ers
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NBA
Timberwolves @ Thunder
NBA
Clippers @ Mavericks
NBA
Magic @ Knicks
NBA
Warriors @ Pelicans
NBA
Wizards @ Trail Blazers

Die Trade-Gerüchte um Carmelo Anthony wollen nicht enden. Vor allem die Los Angeles Clippers sollen großes Interesse am Star der New York Knicks haben. Um aber keinen der Big Three abgeben zu müssen, sucht das Team von Doc Rivers einen weiteren Trade-Partner.

Frank Isola von der New York Daily News berichtete zuletzt, dass die Knicks nicht einmal Chris Paul, Blake Griffin oder DeAndre Jordan im Austausch für Melo haben wollen. Nun meldete ESPN, dass die Clippers und Knicks auf der Suche nach einem dritten Team sind, das in den Trade involviert werde kann. Ramona Shelbourne und Marc Stein berufen sich dabei auf Quellen innerhalb der Liga.

Demnach sollen die Teams bereits seit letzter Woche über einen Deal verhandeln. Anthony hat dabei noch knapp zwei Jahre Vertrag, was ihm rund 33 Millionen Dollar einbringen wird. Stattdessen würden die Knicks wohl Jamal Crawford aufnehmen, dem in drei Jahren noch 42 Millionen zustehen. Gleichzeitig zögern die Clippers, Scharfschütze JJ Redick abzugeben.

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Doc Rivers äußerte sich gegenüber Rachel Nichols von ESPN am Abend ebenfalls zu den aufkommenden Gerüchten: "Wir reden mit niemanden. Die Leute reden mit uns. Wir lieben unser Team und ich denke, dass wir auch gut genug sind." Gleichzeitig ließ sich Rivers aber auch ein Hintertürchen offen: "Mein Job ist es, zu schauen wie wir das Team besser machen können. Wenn das möglich ist, machen wir das."

Carmelo Anthony im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung