Suche...
NBA

Clarkson zu Geldstrafe verdonnert

SID
Dienstag, 10.01.2017 | 09:49 Uhr
Jordan Clarkson muss für seine emotionale Reaktion bezahlen

Jordan Clarkson muss in die Geldbörse greifen. Für die Auseinandersetzung mit Goran Dragic sanktionierte ihn die NBA mit einer Geldstrafe.

15.000 Dollar muss Clarkson für seinen Ausraster blechen. Die Aktion ereignete sich am 6. Januar bei dem 127:100-Sieg gegen die Miami Heat. Clarkson und Dragic gerieten abseits des Balls aneinander.

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Der junge Guard der Lakers traf dann Dragic mit dem Unterarm im Gesicht und wurde anschließend des Spieles verwiesen. Nun muss er blechen.

Alle Spieler von A-Z

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung