Suche...

Virus bei den Boston Celtics

Smart und Zeller im Krankenhaus

SID
Dienstag, 03.01.2017 | 10:54 Uhr
Marcus Smart und Tyler Zeller sind derzeit nicht fit
Advertisement
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NBA
Suns @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ 76ers
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NBA
Timberwolves @ Thunder
NBA
Clippers @ Mavericks
NBA
Magic @ Knicks
NBA
Warriors @ Pelicans
NBA
Wizards @ Trail Blazers
NBA
Warriors @ Hornets

Bei den Boston Celtics geht zurzeit ein schlimmer Virus um. Nach Avery Bradley und Jae Crowder hat es nun auch Tyler Zeller und Marcus Smart erwischt. Die beiden mussten sogar ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Bei Smart handelt es sich laut Coach Brad Stevens um denselben Magen-Darm-Virus, der bereits einige Spieler, Coaches und auch anderes Personal lahmgelegt hat. "Jeder hat damit zurzeit Probleme. Es ist einfach eine dieser Dinge, die passieren, wenn man die ganze Zeit aufeinanderhockt."

Zeller hingegen hat sich eine Nasennebenhöhlen- und Mittelohrentzündung eingefangen und wird ebenfalls seit Sonntagabend im Krankhaus beobachtet. "Er fühlt sich noch schlechter als in den letzten Wochen", so Stevens: "Und da ging es ihm schon nicht gut."

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Isaiah Thomas, der gegen die Miami Heat am Freitag 52 Punkte aufgelegt hatte, ist bisher von der Erkrankung verschont geblieben. Seine einfache Erklärung: "I only fist bump anyway."

Alles zu den Celtics

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung