Suche...
NBA

LeBron warnt: "Die Flitterwochen sind vorbei"

Von SPOX
LeBron James hat keine Lust mehr auf Flitterwochen

Die Cleveland Cavaliers haben zuletzt drei Spiele in Folge verloren. Das nahm Finals MVP LeBron James zum Anlass, um ein paar deutliche Worte an sein Team zu richten.

"Wir müssen erkennen, dass die Flitterwochen vorbei sind", erklärte ein frustrierter James nach der Niederlage gegen die Chicago Bulls und seinen Kumpel Dwyane Wade. "Es ist mir auch egal, dass ihr (die Journalisten, Anm. d. Red.) diese Zeilen morgen als Headline benutzen werdet", fügte er an.

"Man muss jedes Spiel ernst nehmen. Man muss jede Nacht um den Sieg kämpfen, als hätten wir noch nichts gewonnen. Dass wir letztes Jahr Meister waren, ist jetzt nichts mehr wert. Es wird Zeit, wieder richtigen Basketball zu spielen", schloss er seine Wutrede ab.

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Die Cavs sind stark in die Saison gestartet und schienen der Konkurrenz im Osten frühzeitig zu enteilen. Nach den drei besagten Niederlagen in Folge ist der Vorsprung auf die zweitplatzieren Toronto Raptors (14-6) allerdings auf ein Minimum zusammen geschrumpft.

LeBron James im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung