Suche...
NBA

Lakers setzen Shaq ein Denkmal

SID
Die Statue wird Shaquille O'Neal beim zweihändigen Dunk zeigen

Als viertem Spieler der Los Angeles Lakers wird Shaquille O'Neal eine ganz besondere Ehre zuteil. Die Franchise wird vor dem Staples Center eine Statue zu Ehren des besten Centers der modernen NBA aufstellen.

Die Enthüllung des 600 Kilogramm schweren, bronzenen Denkmals findet am 24. März vor dem Spiel gegen die Minnesota Timberwolves statt.

O'Neal spielte von 1996 bis 2004 für Purple & Gold und führte das Team gemeinsam mit Kobe Bryant zu drei Championships in Serie. In jedem dieser drei Jahre wurde er Finals-MVP. Der siebenfache All-Star war in der Saison 1999/00 MVP der Regular Season.

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Vor Shaq wurde drei anderen Spielern die Ehre einer eigenen Statue auf der Star Plaza zuteil: Kareem Abdul-Jabbar, Jerry West und Magic Johnson. Reporter-Legende Chick Hearn ist ebenfalls mit einem Denkmal verewigt.

Der Spielplan im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung