Freitag, 18.11.2016

Rudy Gay bald bei den Oklahoma City Thunder?

Medien: Thunder weiter an Gay interessiert

Die Oklahoma City Thunder sind noch lange kein fertiges Team. Entsprechend halten sich weiter hartnäckig Trade-Gerüchte. Laut diversen Medienberichten soll OKC weiter Interesse an Rudy Gay von den Sacramento Kings haben.

"Sie haben laut diversen Quellen weiter Interesse an großen Flügelspielern wie Rudy Gay ", berichtet deswegen Zach Lowe von ESPN. Dafür soll Victor Oladipo von der Bank kommen und Andre Roberson den Guard neben Russell Westbrook geben.

Gay äußerte zuletzt mehrfach den Wunsch, Sacramento verlassen zu dürfen. Obendrein wird der Flügelspieler im Sommer Free Agent. Eine Verlängerung in der Hauptstadt Kaliforniens erscheint unrealistisch, weswegen die Kings Gay in den nächsten Wochen ins Schaufenster stellen könnten.

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Fraglich ist allerdings, was die Thunder Vlade Divac und den Kings anbieten können, da Gay in diesem Jahr noch 13,3 Millionen Dollar zustehen. Kombinationen mit Spielern wie Alex Abrines, Kyle Singler, Anthony Morrow, Andre Roberson oder Cameron Payne könnten Sacramento hellhörig werden lassen.

Alle Spieler von A bis Z

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Reift Harrison Barnes in Dallas zum All-Star?

Ja
Nein
Frühestens 2017

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.