Montag, 28.11.2016

Detroit Pistons: Reggie Bullock fällt lange aus

Pistons: Meniskusriss bei Bullock

Die Detroit Pistons müssen für unbestimmte Zeit auf Flügelspieler Reggie Bullock verzichten. Er riss sich im Spiel gegen die Miami Heat den linken Meniskus.

Das gab die Franchise auf ihrer Homepage bekannt. Es ist nicht die erste Verletzung des 25-Jährigen in der laufenden Saison: Er verpasste bereits den Saisonstart aufgrund von Hüft- und Rückenproblemen.

Deshalb absolvierte er bis dato erst vier Spiele, in denen er 4,1 Punkte und 1,3 Rebounds auflegte. Wann er zurückkehrt, ist derweil noch ungewiss. Er soll in den kommenden Tagen weiter untersucht werden, ehe ein Reha-Plan festgelegt wird. Die Ausfall-Dauer wird dann auch von der Art der Behandlung der Verletzung abhängen.

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Bei den Pistons wird die Misere im Backcourt damit noch größer, denn auch Reggie Jackson (Knie) absolvierte bis dato kein Saisonspiel. Er soll aber Anfang Dezember ins Lineup zurückkehren.

Der Spielplan im Überblick

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
LeBron James is not amused

LeBron sauer: Cavs fehlt nötige Härte

Paul George schenkte den Celtics 37 Punkte ein, es reichte jedoch nicht

George: "Sie haben wohl die Gerüchte gehört"

Joel Embiid

Sixers: Embiid steht vor OP


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird 2016/17 MVP?

James Harden
Russell Westbrook
ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.