Sonntag, 13.11.2016

NBA: Harden wieder auf Shooting Guard?

Beverley kurz vor Rückkehr

Die Zeiten von James Harden als Point Guard könnten demnächst beendet sein - zumindest auf dem Papier. Denn Starter Patrick Beverley steht offenbar kurz vor seinem Saisondebüt.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Beverley sagte zu ESPN, dass er sich komplett gesund fühle und in der kommenden Woche sein Debüt geben werde, wenngleich er nicht spezifizierte, ob er schon am Montag gegen die Sixers zurückkehren wird.

"Ich fühle mich sehr gut und kann es nicht erwarten, wieder zu spielen", sagte Beverley. "Ich habe meine Mitspieler vermisst und habe es außerdem vermisst, mit ihnen auf Tour zu sein. Ich habe das Spielen vermisst."

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Der 28-Jährige war bisher ausgefallen, da er im Sommer am linken Knie operiert wurde. In seiner Abwesenheit übernahm James Harden die Rolle des Point Guards und führt die NBA derzeit sogar mit 13 Assists im Schnitt an.

Sein Partner im Starting Backcourt war bisher meist Eric Gordon, zuletzt aber Corey Brewer. Nun wird es vermutlich wieder Beverley sein - wobei zu erwarten ist, dass "Points Guard" Harden den Ball dennoch in erster Linie selbst nach vorne bringen wird.

Patrick Beverley im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Kevin Love sieht die Cavs nicht als Außenseiter in den Finals

Love: "Außenseiter? Finde ich lustig!"

Bill Laimbeer war Mitglied der Bad Boys der Detroit Pistons

Laimbeer: "Haben nie einen Spieler wie LeBron gesehen"

David Stern hat über den geplatzten CP3-Trade zu den Lakers gesprochen

Stern: Wollte weiter über CP3-Deal zu Lakers verhandeln


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird 2016/17 MVP?

James Harden
Russell Westbrook
ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.