Lance Stephenson fehlt den New Orleans Pelicans

Pels: Stephenson muss operiert werden

Von SPOX
Sonntag, 06.11.2016 | 07:13 Uhr
Lance Stephenson fällt vorerst auf
Advertisement
MLB
Live
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
NFL
Cowboys @ Cardinals
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Blue Jays @ Red Sox
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NCAA Division I FBS
USC @ Washington State
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NCAA Division I FBS
Clemson @ Virginia Tech
NFL
Saints -
Dolphins
NFL
RedZone -
Week 4
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
NFL
Redskins @ Chiefs
NBA
Timberwolves -
Warriors
NFL
Patriots @ Buccaneers
NBA
Warriors -
Timberwolves

Das Verletzungspech der New Orleans Pelicans nimmt kein Ende. Flügelspieler Lance Stephenson ist der nächste im Lazarett: Er muss an der Leiste operiert werden.

Das gab die Franchise am Samstag bekannt. Demnach habe eine MRT-Untersuchung der Leiste deutlich gemacht, dass ein Eingriff notwendig sei. Wie lange er anschließend fehlen wird, lässt sich noch nicht abschätzen.

Stephenson schloss sich Sommer als Free Agent den Pelicans an. Bis zu seiner Verletzung absolvierte er alle 6 Spiele und kam auf durchschnittlich 9,7 Punkte und 4,8 Assists.

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Der 26-Jährige reiht sich damit in die Liste der vielen Pels-Ausfälle ein. Tyreke Evans (Blutgerinnsel) fehlt mindestens bis Dezember, Jrue Holiday (private Gründe) hat ebenfalls noch kein Spiel absolviert. Darüber hinaus stehen Dante Cunningham und Quincy Pondexter derzeit nicht zur Verfügung.

Der Spielplan im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung