Samstag, 26.11.2016

Golden State Warriors: Draymond Green verletzt

Entwarnung bei Greens Knöchel

Beim jüngsten Sieg der Golden State Warriors gegen die Los Angeles Lakers landete Draymond Green unglücklich auf seinem Teamkollegen Ian Clark. Dabei knickte er um und musste das Spielfeld verlassen.

Der Power Forward humpelte mit schmerzverzerrtem Gesicht in den Locker Room und kehrte anschließend nicht mehr auf das Parkett zurück. Inzwischen wurden bereits Röntgen-Aufnahmen angefertigt, die aber negativ waren.

Demnach sei alles halb so schlimm, wie der Verletzte selber zu Protokoll gab. Er rechne bereits am Sonntag gegen die Minnesota Timberwolves wieder mit seiner Rückkehr. Ob das wirklich so schnell geht, entscheidet aber der Ärztestab am Morgen vor dem kommenden Spiel. Ian Clark geht es derweil gut.

Erlebe die NBA live und auf Abruf auf DAZN

Green glänzt in dieser Saison erneut mit seiner Vielseitigkeit und legt im Schnitt 11,3 Punkte, 9,9 Rebounds, 7,8 Assists und 2,3 Steals auf.

Draymond Green im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Jeanie Buss soll die Haupteigentümerin der Lakers werden

Medien: Buss-Familie stimmt für Jeanie

James Harden spielt trotz einer Verletzung

Medien: Harden spielt verletzt

Patrick Beverley (r.) kritisiert die Taktik einiger Teams

Beverley kritisiert Schonen: "Eine Schande für die Liga!"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird 2016/17 MVP?

James Harden
Russell Westbrook
ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.