Suche...
NBA

Hornhautabschürfung bei Green

SID
Freitag, 25.11.2016 | 11:22 Uhr
Draymond Green musste das Spiel gegen die Lakers vorzeitig beenden
© getty

Wie die Golden State Warriors bekanntgaben, hat sich Draymond Green am Auge verletzt. Im Spiel gegen die Los Angeles Lakers trug er eine Abschürfung der Hornhaut davon.

Im Laufe des Spiels wurde er von einem Finger im Auge getroffen, aufgrund des Blowouts konnte Steve Kerr ohne Probleme auf seine Dienste verzichten.

Erlebe die NBA live und auf Abruf auf DAZN

Wie es scheint, will Green trotz der leichten Verletzung am Freitag im zweiten Spiel gegen L.A. auflaufen.

Der Spielplan im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung