Dienstag, 22.11.2016

Detroit Pistons verlassen den Palace of Auburn Hills

Medien: Pistons ziehen nach Downtown

Noch ist der Deal nicht in trockenen Tüchern, aber die Detroit Pistons haben sich laut einem Bericht der Associated Press entschieden, den Palace of Auburn Hills nicht mehr als Spielstätte zu nutzen.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Stattdessen wollen sie in eine neue Arena in der Innenstadt ziehen.

Die Red Wings aus der NHL bauen im Zentrum von Detroit eine neue Arena und es heißt, die Pistons hätten sich in den Kernpunkten mit der Stadt und der Vermarktungsgesellschaft der Red Wings auf eine Zusammenarbeit geeinigt.

Erlebe die NBA live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Die Pistons spielen seit 1988 im Palace of Auburn Hills, der sich in einem Vorort rund 50 Kilometer vom Zentrum entfernt befindet. Ab der kommenden Saison könnten die NBA-Spiele dann direkt in der Stadt ausgetragen werden.

Die Pistons im Überblick

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Kevin Love sieht die Cavs nicht als Außenseiter in den Finals

Love: "Außenseiter? Finde ich lustig!"

Bill Laimbeer war Mitglied der Bad Boys der Detroit Pistons

Laimbeer: "Haben nie einen Spieler wie LeBron gesehen"

David Stern hat über den geplatzten CP3-Trade zu den Lakers gesprochen

Stern: Wollte weiter über CP3-Deal zu Lakers verhandeln


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird 2016/17 MVP?

James Harden
Russell Westbrook
ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.