Mittwoch, 16.11.2016

Gary Harris fehlt den Denver Nuggets

Nuggets: Harris fällt erneut lange aus

Das Verletzungspech der Denver Nuggets hält weiter an. Shooting Guard Gary Harris, der schon zum Saisonbeginn fehlte, zog sich eine Verletzung am Fuß zu und fällt bis auf weiteres aus.

Harris musste bereits die ersten vier Spiele aussetzen, da er sich von einer Leistenverletzung erholte. Sein Comeback, das am 5. November eingeläutet wurde, ist nun wieder beendet: Wie Head Coach Mike Malone bestätigte, zog sich der 22-Jährige beim Spiel gegen die Detroit Pistons eine Verletzung am rechten Fuß zu.

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Um was für eine Verletzung es sich genau handelt, ist noch unklar, jedoch sprach Malone von einer Pause von bis zu vier Wochen. Bitter für die Nuggets: Nach einem äußerst schweren Startprogramm (3-7) folgen nun richtungsweisende Heimspiele gegen Gegner, die man schlagen könnte.

Harris ist in der Rotation als Starter auf der Zwei vorgesehen. Während seiner Abwesenheit wird Will Barton diesen Job übernehmen. Zudem kommt auf Rookie Jamal Murray eine größere Verantwortung zu.

Der Spielplan im Überblick

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Nach der historischen 30.000-Punkte-Marke muss sich Dirk Nowitzki erneut über seine Zukunft äußern

Nowitzki: "In meiner Seele bin ich noch jung"

LeBron James is not amused

LeBron sauer: Cavs fehlt nötige Härte

Paul George schenkte den Celtics 37 Punkte ein, es reichte jedoch nicht

George: "Sie haben wohl die Gerüchte gehört"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird 2016/17 MVP?

James Harden
Russell Westbrook
ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.