Dienstag, 29.11.2016

DeMarcus Cousins will eine Wiedervereinigung

Boogie will mit Wall und Bledsoe spielen

DeMarcus Cousins, John Wall und Eric Bledsoe spielten einst zusammen am College bei den Kentucky Wildcats. Das bereitete ihnen offenbar so viel Freude, dass sie auch künftig wieder zusammen spielen wollen.

Das verriet Boogie vor dem jüngsten Gastspiel der Sacramento Kings bei den Washington WIzards, das Wall und Co. nach Verlängerung für sich entschieden. "Sie (Wall und Bledsoe) werden alle nach Sacramento kommen", erwiderte er mit einem Lächeln auf eine entsprechende Frage.

Allerdings: So einfach ist das alles nicht. Denn wie im weiteren Verlaufe des Gesprächs herauskam, haben die beiden Guards eigene Pläne: "Eric will, dass wir nach Phoenix kommen", erklärte Cousins. "Und John will, dass wir nach Washington kommen."

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Cousins, Wall und Bledsoe waren Teil des 2010er Wildcat-Teams von Head Coach John Calipari, das 19 Siege in Folge einfuhr. Allerdings verloren sie im East Regional Final des NCAA Tournaments gegen West Virginia. Im anschließenden Draft wurde Wall an Nummer eins gezogen, Cousins an fünf und Bledsoe an 18.

Der Spielplan im Überblick

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Reift Harrison Barnes in Dallas zum All-Star?

Ja
Nein
Frühestens 2017

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.