Chris Paul über die neuen Los Angeles Clippers

Paul: "Größter Spaß unseres Lebens"

SID
Mittwoch, 23.11.2016 | 09:26 Uhr
Chris Paul und Blake Griffin sind die Leistungsträger der Clippers
© getty
Advertisement
NFL
Saints @ Panthers (Delayed)
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
NFL
Cowboys @ Cardinals
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Blue Jays @ Red Sox
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NCAA Division I FBS
USC @ Washington State
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NCAA Division I FBS
Clemson @ Virginia Tech
NFL
Saints -
Dolphins
NFL
RedZone -
Week 4
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
NFL
Redskins @ Chiefs
NFL
Patriots @ Buccaneers

Als Liga-Spitzenreiter grüßen die Los Angeles Clippers vom Platz an der Sonne, Chris Paul und Blake Griffin haben großen Anteil daran. Nun äußerte sich CP3 zu der Beziehung zwischen den beiden.

"Die Beziehung mit Blake ist besser denn je", so Paul: "Wir sind beide so enorm gewachsen und unsere Kommunikation ist unglaublich im Moment. Manchmal braucht es einfach Zeit. So ist es uns ergangen, aber so etwas wie uns gibt es aktuell nicht zwei Mal. Wir haben den größten Spaß unseres Lebens zusammen."

Weiter sagte CP3: "Als ich eine Familie gegründet und Kinder bekommen habe, hat mir das eine andere Sicht auf die Dinge vermittelt. Blake jetzt mit seinen beiden Kids zu sehen, ist einfach anders. Man sieht auf einmal die Dringlichkeit und das geht uns beiden so. Wir haben verstanden, dass wir alles haben, was wir uns wünschen können: eine wunderbare Familie und das Spiel zu spielen, das wir lieben. Nun fehlt uns nur noch diese eine Sache."

Gemeint ist natürlich die Championship, die die Clippers trotz starker Jahre noch nicht gewinnen konnten. Ein Grund dafür waren auch Verletzungen, die das Team immer wieder zurückgeworfen haben.

Erlebe die NBA live und auf Abruf auf DAZN

"Das teilen wir beide auch", so Paul: "Nachdem er und ich vergangenes Jahr in den Playoffs verletzt waren, ist man für vieles nun deutlich dankbarer. Man nimmt nicht mehr alles als gegeben hin."

Griffin schlug in die gleiche Kerbe: "Wir sind als Team enorm gewachsen und wir haben verstanden, was das wichtigste überhaupt ist: der Titel."

Alle Spieler von A bis Z

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung