Montag, 14.11.2016

New Orleans Pelicans: Alvin Gentry rückt in den Fokus

Medien: Pels-Coach Gentry vor dem Aus

Die New Orleans Pelicans sind mit nur einem Sieg aus den ersten zehn Spielen miserabel in die Saison gestartet. Obwohl dies auch auf Spieler-Ausfälle zurück zu führen sein dürfte, soll Head Coach Alvin Gentry kurz vor der Entlassung stehen.

Das berichtet unter anderem Liga-Insider Sam Amico auf Twitter. Demnach sei es nur eine Frage von Tagen, bis die Entlassung von der Franchise verkündet wird. Gentry befindet sich in seinem zweiten Jahr als Pelicans-Head-Coach. Sein Vertrag läuft bis 2019.

Der Ex-Assistant-Coach der Warriors übernahm die Pels im Sommer 2015, nachdem sie in der ersten Playoff-Runde an den Golden State Warriors gescheitert waren. Zuvor war Monty Williams überraschend gefeuert worden.

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

New Orleans rangiert mit einer Bilanz von 1-9 derzeit auf dem letzten Platz der Western Conference. Allerdings haben sie auch mit Ausfällen zu kämpfen: Mit Jrue Holiday (private Gründe) und Tyreke Evans (Blutgerinnsel) fehlen zwei Säulen des Spiels. Darüber hinaus fehlt auch Quincy Pondexter langfristig.

Der Spielplan im Überblick

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Reift Harrison Barnes in Dallas zum All-Star?

Ja
Nein
Frühestens 2017

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.