Mittwoch, 16.11.2016

NBA: Nuggets reagieren auf Harris-Ausfall

Medien: Denver holt Gee zurück

Die Denver Nuggets haben offenbar bereits auf den Ausfall von Gary Harris reagiert. Wie The Vertical berichtet, steht die Franchise kurz vor der Einigung mit Alonzo Gee.

Der Flügelspieler war erst kurz vorm Saisonstart von den New Orleans Pelicans entlassen worden, nun soll er in Denver die Lücke füllen, die der verletzte Gary Harris hinterlässt. Erst am Mittwoch gaben die Nuggets bekannt, dass ihr Starting Shooting Guard wohl mindestens vier Wochen ausfallen dürfte.

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Gee spielt seit 2009 in der NBA und war bisher in Washington, San Antonio, Cleveland, Portland und New Orleans aktiv. Auch die Nuggets kennt er bereits, da er in der Saison 2014/15 bereits 39 Spiele in der Mile High City absolvierte.

Seine Karrierestatistiken belaufen sich auf 6,8 Punkte und 3,3 Rebounds im Schnitt. Details zum neuen Vertrag sind noch nicht bekannt.

Die Nuggets im Überblick

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Mark Cuban nahm beim All-Star Weekend am Celebrity Game teil

Cuban: "Westbrook muss nächsten Schritt machen"

Paul George möchte gerne in Indiana eine Championship holen

Pacers suchen Hilfe für George

Joel Embiid setzte die ersten beiden Jahre seiner NBA-Karriere aus

Embiid dachte ans Aufhören


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird 2016/17 MVP?

James Harden
Russell Westbrook
ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.